27. Juli 2016

MMM: Ich packe meinen Koffer...

...und nehme mit: etwas Blaues und etwas Buntes.

Urlaubsgarderobe funktioniert ja am besten, wenn sie eine Art Capsule Wardrobe im Kleinen ist. Im Alltag bin ich eher eine Stimmungsanzieherin und habe deswegen lieber einen Kleiderschrank mit vielen Farben. Aber für die begrenzte Zeit im Urlaub -und den begrenzten Platz im Koffer- beschränke ich mich meist auf eine neutrale Basisfarbe und etwas bunt dazu. Dieses Jahr also Blau und bunt:


Die Urlaubsgarderobe liegt schon bereit zum Einpacken. Der Me-Made-Anteil steigt von Jahr zu Jahr, diesmal sind alle T-Shirts, Kleider und ein Pullover selbst genäht. Und natürlich die Tasche! :)
Es dürfen mit:
-ein Birgitte Basic Tee (Schnitt von Maria Denmark), auf dem man garantiert keinen Fleck sieht:

-ein Kimono Tee (Maria Denmark) aus Viskosejersey. Das Muster erinnerte mich an Paphiopedilum-Orchideen (Venusschuh), deswegen durfte der Stoff spontan bei K*rstadt mit:

-das Kimono Tee, das mal im Rahmen der Stoffspielereien entstanden ist. Ich trage es wirklich gerne. Und weil viele fragten, ja, die Farbe hält trotz diverser Waschgänge bisher prima:

-noch ein Kimono Tee aus einem günstigen Rest Baumwolljersey mit japanisch anmutenden Fischen. (Das Tolle am Kimono Tee ist ja, das man es auch noch aus einem 63 cm Rest quetschen kann!) Weil es mir komplett in blau-weiß ein bißchen zu langweilig war, habe ich Halsbündchen und Säume in Gelb abgesteppt.

Was man leider kaum sieht. Was aber prima zur Tasche passt, wie mir beim Fotos machen auffiel...


-und der burda-Pullover, der leider nicht blau ist und von dem ich sehr hoffe, das ich ihn nicht brauchen werde:

Trotz Urlaub in Deutschland hoffe ich auf gutes Wetter, deswegen packe ich auch zwei meiner geliebten Jerseykleider ein, nämlich...
-das Rosa P.-Kleid, das sich schon im letzten Urlaub bewährt hat und was skandalöserweise immer noch keine Geschwister bekommen hat, obwohl die schon etwas länger in Planung sind:


-und das Brillenbärenkleid von letzter Woche. Ich mag es!


Ein blauer Morris-Blazer ist noch in Arbeit, ich hoffe, er wird noch vor der Abfahrt fertig. Mein Mann hat nämlich meine blaue Merinostrickjacke in der Waschmaschine geschrumpft (Hmpf!) und ich brauche dringend Ersatz dafür.

Was selbernähende Menschen sonst noch so mit den Urlaub nehmen sieht man heute beim MMM.
Gute Reise allen!

1 Kommentar:

  1. Na da kann ja nichts schiefgehen, für jede Wetterlage und jede Urlaubssituation ist das passende dabei. Das blaue Kleid gefällt mir besonders. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen