11. November 2015

MMM: Der Jumper

Ich dachte, ich hätte ein Sweatshirt genäht, aber Burda nennt es einen "Jumper" (burda, 9-2012, Mod. 106), was, wie ich gerade recherchiert habe, eine veraltete Bezeichnung für "Pullover" ist. Also habe ich wohl einen Pullover genäht, immerhin sieht es einem solchen auch ähnlich:


Ich habe von vornherein ziemlich viel am Schnitt, geändert- den Stehkragen weggelassen, die Ausschnittlinie neu gezeichnet, die Ärmel verlängert (leider etwas sehr großzügig...) und den Bund, der eigentlich noch unten an den Pulli sollte, weggelassen. An der Passform habe ich allerdings nichts verändert.

Abnäher!
Was mir sehr gut gefällt, sind die Abnäher, die geben dem Pullover eine schöne Form.

Ärmelabnäher
Die Ärmelabnäher brauche ich dagegen nicht so dringend, die sehen irgendwie seltsam aus. Ich denke, beim nächsten Mal werde ich einfach normale Ärmel einsetzten. Vielleicht nähe ich dann auch gleich einen Nummer kleiner, ein bißchen weniger reichlich würde mir der Pulli nämlich noch besser gefallen.


Der Stoff ist ein sehr kuscheliger, angerauhter Sweat mit aufgedruckten roten Pünktchen. Da ich kein passendes Rot da hatte, habe ich das Halsbündchen aus den beiden unpassenden Stoffen genäht: zum lila Bündchen habe ich noch einen roten Jerseystreifen mitgefasst, der sich durch das Dehnen schön einrollt- eine falsche Paspel. Mir gefällt der Effekt gut.


Wenn ich mir die Bilder so ansehe, nähe ich die 5 cm Bund unten vielleicht doch noch an... Mal sehen. Alles in allem bin ich mit dem "Jumper" ganz zufrieden, aber da ist noch Luft nach oben.
Und damit "jumpen" wir fix rüber zum MMM!


Kommentare:

  1. Hallo. Das Abschlussbündchen gefällt mir sehr gut. Gibt dem Jumper das gewisse Erwas. Merke ich mir, danke dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Teil! Den Schnitt habe ich auch schon mal genäht, es gab keine Wiederholung, wegen dieser blöden Ärmelkonstruktion. die französischen Abnäher sind aber ganz toll und an Deinem Exemplar gefällt mir das farbige Halsbündchen sehr. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Der gefällt mir! Ich finde ihn auch gar nicht zu groß, außer an den Schultern. Ich muss gleich mal nachkramen, ob ich die Burda auch habe. Dein Halsbündchen werde ich dabei auf jeden Fall im Hinterkopf behalten :-)

    AntwortenLöschen