2. September 2015

MMM - im Millefiori-Ajaccio

Dieses Kleid ist ein echtes Sommerkleid: am Anfang der Sommerferien zugeschnitten- und dann erst vorgestern genäht. Da war es dann aber auch dringend, denn da kam mein erstes Ajaccio, das ich mittlerweile sehr mag, leider ruiniert aus der Wäsche: die Bänder, die das Brustteil raffen, haben sich gemeinerweise aus der Naht gelöst und jetzt ist das Kleid ungerafft, was es deutlich unattraktiver macht. Ich hoffe, ich kann das beheben, ohne das halbe Kleid wieder auftrennen zu müssen.
Und wenn man einmal ein Ajaccio hatte, kann man ja nicht mehr ohne... ;o)


Da so ein Kleid ja schnell genäht ist, habe ich jetzt glücklicherweise schon Ersatz. Aus einem ebenfalls sehr buntem, aber etwas psychedelischen Stoff: zerfließende Millefioris auf Viskosejersey. Zum Glück hatte ich reichlich Stoff, denn da ich mustergerecht zugeschnitten habe, bin ich diesmal nicht mit 1,25m hingekommen...


Ich habe beim Zuschneiden versucht, die Blümschen im Oberteil so zu platzieren, daß ich sie nicht direkt auf den Brustwarzen habe. Hat auch funktioniert. Sieht man bloß nicht...


Viel interessanter finde ich aber die bleiche Frau mit der riesigen, königsblauen Sonnenbrille und dem knallrot geschminkten Mund, die jetzt immer im Spiegel sehe, wenn ich das Kleid trage. Seht ihr die auch oder sehe ich einen Geist?



Falls ihr noch Geisterhunde, Kaninchen oder Küchengeräte entdeckt, sagt Bescheid.
Dann taufe ich das Kleid in "Rohrschach-Ajaccio" um.


Ob es beim MMM heute noch mehr Geistererscheinungen gibt, weiß ich nicht, aber mit Sicherheit noch mehr Kleider! Schließlich ist ja noch Sommer.



Kommentare:

  1. Tolles Kleid! Richtig schöne Farben! Ich suche dann mal weiter nach Geistern ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Rorschach-Ajaccio finde ich super, den Begriff und das Kleid. Da kann man bestimmt in netter Runde einen tollen Abend mit verbringen und viele Bilder sehen :-). Und Ajaccio macht süchtig, dass kann ich bestätigen, das mit dem losgegangenen Band in der Raffung auch. Aber nur ein Band hat sich bei mir gelöst, das geht zur Not noch.
    LG KArin

    AntwortenLöschen
  3. Ich seh die Frau mit der Sonnenbrille auf deinem Rorschach-Ajaccio auch und es gefällt mir sehr. Ein toller Stoff und der Schnitt passt sehr gut dazu. Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  4. hallo, dein kleid gefällt mir sehr gut; ich hoffe, dass ich auch mal wieder am mmm teilnehmen kann, doch so lange sich niemand findet, der mich in meinen "Kleidern" fotografiert schaut es schlecht aus*** mal schaun, ob mein mann heute lust hat mich mit meinem neuen mantel abzulichten, damit ich morgen rumsen kann:-)))lg barbara

    AntwortenLöschen
  5. Spannendes Kleid - ich glaube, da entdeckt man noch so einiges:)
    Wirklich genialer Stoff!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen