28. Mai 2014

Einkaufsnetz alias Tropfentasche

Wie gut, daß so eine Tropfentasche in der allereinfachsten Version wirklich schnell und unkompliziert genäht ist! So schaffe ich es sogar noch so gerade fristgerecht zum Sew-Along.


Hier also meine Tropfentaschenversion, aus Zeitgründen ohne Reißverschluß. Diese Variante möchte ich aber auf jeden Fall auch noch nähen! 
Diese hier wird jetzt eine unserer Einkaufstaschen (also kann ich wieder einen häßlichen Baumwollbeutel mit Werbeaufdruck wegwerfen, HURRA!)


Aus Fotodruck von Stoff und Stil (Kissenzuschnitt) und flaschengrünem Samt für den Randstreifen. Sogar für ein paar Webbänder war noch Zeit!


Die Träger sind diesmal aus Gurtband aus Polypropylen, zu diesem Stoff fand ich das passend.

Jetzt nehme ich mir noch gleich den Rucksack vor, und wer weiß, vielleicht bin ich dann nächste Woche wieder einigermaßen im Zeitplan. Ich muß nur noch zwischendurch irgendwann eine Reisetasche nähen...was geht denn schneller, König oder El Grande? Habt ihr da Erfahrungen??


1 Kommentar:

  1. Die Tasche sieht ja toll aus, dieser Stoff lässt sie ganz besonders wirken!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen