19. Juli 2013

Schwarz in grün

Beim Taschenspieler-Sew-Along hatte ich ja beim Kosmetikkoffer "Schwarz" ausgesetzt. Ich hätte ihn zwar gerne genäht, weil ich ihn  interessant fand, aber ich habe so gar keine Verwendung für einen Kosmetikkoffer. Und mir fiel spontan auch niemand ein, der möglicherweise dringend eines Kosmetikköfferchens bedurfte...

Daher war ich sehr erfreut, als sich meine Nichte von mir zum Geburtstag ausdrücklich das Modell "Schwarz" wünschte. Und da das Geschenk mittlerweile ausgeliefert und für gut befunden worden ist , kann ich es jetzt auch hier zeigen:


Die Fotos sind leider nicht so toll geworden und da sich Schwarz momentan gerade auf Reisen befindet, kann ich vorläufig auch keine neuen machen. Tut einfach so, als wäre das cooles Fotodesign!
Aber tut bitte nicht so, als wäre der schiefe Griff oben cooles Design. Der ist in echt nämlich ganz gerade! Ehrlich!!


Am schwierigsten war die Stoffauswahl, denn es sollte ja meiner Nichte gefallen...
Um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich mich für eine eher schlichten Stoff entschieden und mich dafür mit Webbändern ausgetobt.


Am zweitschwierigsten war, den Reißverschluß ordentlich abzusteppen. Ich habe irgendwann das "ordentlich" aufgegeben und mich auf das "absteppen" beschränkt...


Wie man hier auch schön sehen kann, hat es auch an anderen Stellen. mit dem "ordentlich" nicht so gut geklappt....
Glücklicherweise stört es die Nichte nicht.
Dafür habe ich endlich mal daran gedacht, mein Label unterzubringen!


Von innen ist Schwarz auch grün, nur anders grün. Erst hatte ich bedenken, ob das nicht doch etwas sehr daneben ist, aber jetzt gefällt es mir sehr gut. (Da ich innen abwaschbaren Stoff haben wollte und außerdem lieber etwas einfarbiges wäre die Alternative knallrot gewesen.)


Und am besten gefällt mir die Netztasche! Die sieht irgend wie so...professionell aus!

Ich freue mich, daß ich das Schnittmuster doch noch nähen konnte.
Die Nichte freut sich über das ersehnte Kosmetikköfferchen.
Was will man mehr?




1 Kommentar:

  1. Die ganze Tasche schaut total professionell aus! Sie wird ihr gefallen, da bin ich mir sicher.

    AntwortenLöschen