5. September 2012

Ein Stückchen Urlaub...

Der Urlaub ist vorbei, der Alltag hat uns wieder und die ganze Erholung ist (fast) schon wieder dahin. Eigentlich schade.
Aaaaber ich habe eine Tasche genäht, die mich immer, wenn ich sie ansehe, an Urlaub erinnert. Sozusagen ein Stückchen Urlaub im Alltag. ..ich werde schon ganz entspannt vom ansehen...ob ich mal schnell mein Buch hole und.....ach nee, ich wollte ja endlich mal wieder bloggen. Ich guck dann mal besser woanders hin.
Aber ihr dürft sie ansehen (in allen Details!), vielleicht seid ihr dann anschließend auch ganz entspannt.

Merkt ihr schon was?
Ja, das habt ihr richtig gemerkt: wir waren im Urlaub NICHT im Gebirge!

Hört ihr nicht auch das Meer rauschen?


Da kommt uns sogar ein kleiner neugieriger Fisch besuchen.


Seid ihr schon weggedöst? Oder könnt ihr euer Augenmerk noch auf nähtechnische Details lenken: Hier "flower of hearts"-Webband am Zipper, gedoppelt mit Sternchenband.


Hier habe ich die Webbkante vom Leinen-Stoff verarbeitet - das schafft eine schöne optische Verbindung zwischen den beiden Taschen.


Ja, ich geb's zu: ich habe eine Schwäche für diese mitgefassten Webband-Stückchen.

Und innen schwimmen noch mehr Fischchen.

Das war's auch schon wieder mit dem Urlaubsfeeling.

Der Taschenschnitt ist die Eulentasche von farbenmix, nur ohne Eule. Ich muß mal eben nachsehen, wie die richtig heißt. Ach ja, "Alle(s)ZUSAMMEN".

Ich gehe jetzt ganz entspannt Pastinakenbrei kochen. Und ihr?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen